Die Umgestaltung der Fitnessräume ist abgeschlossen. Die 1998 erstellte Abteilung wurde umstrukturiert.

Drei neue Behandlungsräume wurden geschaffen. Trotzdem bleibt genug Platz für ein effektives Training!

Hier kann man seine körperliche Fitness nicht nur als Nachbehandlung sondern auch schon vorbeugend verbessern, sein Herz-Kreislauf-System (Ausdauer) stärken und auf 50m² einiges für seine Gesundheit tun.

Um Ihren Körper und vor allem Ihre Funktionsmuskulatur (Rücken, Schultern, Bauch und Beine) zu kräftigen, stehen im Trainingsraum modernste und ganz leise, weil pneumatisch gesteuerte Trainingsgeräte der Firma HUR aus Finnland zu Ihrer Verfügung.

Für Ihr kardio-pulmonales System bieten wir Ihnen ein modernes Laufband und ein ergonomisches Ergometer / Standfahrrad.

Dazu kommt die optionale Betreuung durch geschulte Therapeuten als optimale Grundlage für ein gesundes Training.

 

 

 

zum Vergrössern bitte anklicken